Trauung

Die Trauung ist ein Lebensübergang, egal ob sie kirchlich gefeiert wird oder nicht. Mit der Eheschliessung steht eine Partnerschaft auf einer neuen rechtlichen Grundlage, was ihr eine grössere Verbindlichkeit verleiht.

Auch in der von Individualismus und Mobilität geprägten modernen Welt entspricht es einem Bedürfnis vieler, diesen Lebensübergang in einem Ritual zu feiern.

Es ist eine schöne Aufgabe für uns als Kirche, Menschen bei diesem Schritt zu begleiten und eine Feier mitzugestalten, die dem Brautpaar entspricht.

Wenn Sie sich für eine kirchliche Trauung in Schangnau entscheiden, nehmen Sie bitte so schnell wie möglich Kontakt mit dem Pfarramt auf, um Ihren Hochzeitstermin fest zu machen und ein Vorbereitungsgespräch zu vereinbaren, denn die Schangnauer Kirche ist eine recht beliebte Traukirche im Emmental. Die Trauung Einheimischer ist mit keinen Kosten verbunden.

Als Einheimische(r) gilt, wer seinen Wohnort in Schangnau hat und zur Reformierten Kirchgemeinde Schangnau gehört.


Kosten für Trauungen Auswärtiger

Wohnen Sie nicht in Schangnau und möchten gerne hier kirchlich getraut werden, so ist dies grundsätzlich möglich. Sie sollten in diesem Fall auch Kontakt mit dem für Sie zuständigen Pfarramt an Ihrem Wohnort aufnehmen.

Darüber hinaus müssen Sie sich bitte im Klaren darüber sein, dass Sie als Auswärtige mit bestimmten Gebühren zu rechnen haben.

Die Kosten für die Nutzung der Kirche, Organisten- und Sigristendienst betragen derzeit laut Beschluss des Kirchgemeinderates Fr. 500,00. Sofern Sie keine Organistin bzw. keinen Organisten benötigen, reduziert sich der Betrag auf Fr. 300,00.

Als Auswärtige(r) gilt, wer seinen Wohnort nicht in Schangnau hat und nicht Mitglied der Reformierten Kirchgemeinde Schangnau ist.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Pfarrer Volker Niesel

Pfarrer Volker Niesel | Pfarrhaus 36, 6197 Schangnau | Telefon 034 493 31 11 | E-Mail