18.09.2021 19.00 Uhr

Konzert: Aeham Ahmad - Der Pianist aus den Trümmern

Aeham Ahmad wächst als palästinensischer Flüchtling im syrischen Flüchtlingslager Yarmouk in Damaskus auf.

Während des Bürgerkriegs schiebt er sein verstimmtes Klavier hinaus in die Ruinen und singt, um seinen hungernden Nachbarn, vor allem aber den Kindern mittels seiner zu Herzen gehenden Musik etwas Freude und Hoffnung zu schenken. Nachdem Kämpfer des sogenannten Islamischen Staats ein Mädchen direkt neben ihm erschossen und sein Klavier angezündet haben, flüchtet er über die Balkanroute nach Deutschland, wo er heute zusammen mit seiner Familie lebt und Konzerte gibt. Aeham Ahmads Leben berührt. Seine ureigene Musik tröstet, verbindet, heilt.

Flyer

Veranstaltungsort
Reformierte Kirche Bern-Bümpliz
Bernstrasse 85
3018 Bern
Kategorie
Konzerte
zurück zur Liste

Pfarrer Volker Niesel | Pfarrhaus 36, 6197 Schangnau | Telefon 034 493 31 11 | E-Mail